Wandern, Laufen, Radfahren...

... kann man in den zahlreichen State Parks in Florida hervorragend!

Die meisten staatlichen Parks in Florida sind das ganze Jahr über von 8 Uhr morgens bis Sonnenuntergang geöffnet. Die Eintrittspreise für die meisten State Parks liegen zwischen 4 und 10 Dollar pro Fahrzeug für bis zu acht Personen. Ein Besuch lohnt sich zu jeder Jahreszeit!

Was man unbedingt mitbringen sollte...

Wer in Florida die zahlreichen State Parks und Wanderwege erkunden möchte, sollte einige essenzielle Dinge unbedingt dabei haben. Insbesondere Sonnencreme und eine Kopfbedeckung sollten dabei sein. Denn auch im Schatten hat die Sonne in Florida eine unwahrscheinliche Kraft. Auch wichtig ist ein gutes Insektenspray. Durch die teilweise sehr hohe Luftfeuchtigkeit, gerade in Sumpfgebieten oder zur Regenzeit, sind viele Mücken und andere Insekten unterwegs. Getränke und Snacks dürfen auch nicht fehlen, denn in vielen State Parks gibt es schattige Sitzgelegenheiten, die zu einer Pause einladen. Und zu guter Letzt ist eine gute Kamera natürlich auch nützlich, um die vielfältige Flora und Faune festzuhalten!

Myakka State Forest 

 

Der Wald ist eine weitläufige Landschaft mit offenen Prärien und Kiefernwäldern, die von der zunehmenden Ausbreitung der Vorstädte gesäumt wird. Er schützt mehr als 8.500 Hektar Feuchtgebiete und Hochland, wo die Bezirke Sarasota und Charlotte aufeinandertreffen. An seinem nördlichen Ende herrschen Eichen- und Palmenwälder sowie Kiefernwälder vor.  Der südliche Teil des Waldes ist offener und feuchter und besteht aus Prärien mit vereinzelten Kiefern, feuchten Prärien und Sumpfgebieten.

 

Adresse Haupteingang: 2000 South River Rd, Englewood

Gebühren: 2 $ pro Person für die Tagesnutzung. Jahreskarte erhältlich.

Öffnungszeiten: Von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang 

 

Weitere Informationen und Bilder:

https://floridahikes.com/myakka-state-forest

https://www.fdacs.gov/Forest-Wildfire/Our-Forests/State-Forests/Myakka-State-Forest

Begehbare Eingänge mit Parkmöglichkeiten befinden sich auch entlang dem Foresman Blvd und dem Jennings Blvd. Diese Zugänge sind nur 3,5 km und 2,0 km entfernt von der Villa El Paso und gut mit dem Fahrrad zu erreichen!

 

Adressen:

3492 Jennings Blvd, Port Charlotte

11895 Foresman Blvd, Port Charlotte

Myakka River State Park

Der Myakka River State Park ist ein State Park im Sarasota County im US-Bundesstaat Florida. Der 147 km² große Park liegt 32 km südöstlich von Sarasota und 14 km östlich der Interstate 75 und ist einer der größten und ältesten State Parks in Florida. 

 

Adresse: 13208 State Road 72, Sarasota

Gebühren: $6 pro Auto

Öffnungszeiten: 8:00 bis Sonnenuntergang

 

Weitere Informationen und Bilder: 

https://www.floridastateparks.org/parks-and-trails/myakka-river-state-park

Dies ist der Myakka River, Floridas erster staatlich ausgewiesener Wild- und Landschaftsfluss, der durch ein riesiges Gebiet unberührter Feuchtgebiete, Prärien, Hängematten und Pinienwälder fließt, die den Myakka River State Park bilden. Bootfahren, Angeln, Kanu- und Kajakfahren sind beliebte Aktivitäten auf dem Wasser, während Wanderer und Radfahrer kilometerlange Wanderwege und Nebenstraßen erkunden.

Charlotte Harbor Preserve State Park

 

Mehr als 45.000 Hektar umfasst das Puzzle aus Mangroveninseln, Flussmündungen und Hochland, das ursprünglich in den 1980er Jahren als Charlotte Harbor Aquatic Preserve eingerichtet wurde. Heute ist es der drittgrößte Staatspark Floridas, aber der größte Teil davon ist nur für Bootsfahrer und Paddler erreichbar. 

 

Adresse: 12301 Burnt Store Rd, Punta Gorda
Gebühren: Kostenlos

Öffnungszeiten: Von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang 

 

Weitere Informationen und Bilder: 

https://floridahikes.com/charlotte-harbor-preserve-state-park

Das Parkbüro dieses an der Küste gelegene, 113 km langen Naturschutzgebietes mit Paddelrouten, Wanderwegen und Vogelreichtum, befindet sich an der oben genannten Adresse des Alligator Creek Preserve in Punta Gorda. Nutzen Sie die obenstehenden Informationen zu den Wanderwegen, um die zahlreichen Zugänge zu diesem riesigen Naturschutzgebiet zu finden.

 

Six Mile Cypress Slough

 

Der Six Mile Cypress Slough (ausgesprochen "slew") ist ein über 3.400 Hektar großes Feuchtgebiet in Fort Myers, Florida, das etwa 11 Meilen (ca. 18 km) lang und 1/3 Meile breit ist. Dieses lineare Ökosystem beherbergt eine Vielzahl von Pflanzen und Tieren, darunter einige, die als gefährdet gelten. 

 

Adresse: 7751 Penzance Boulevard, Fort Myers

Gebühren: 1 $ pro Stunde und Fahrzeug, maximal 5 $ für einen Tag

Öffnungszeiten: 

Promenadenweg und Schmetterlingsgarten: Morgengrauen bis Abenddämmerung
Interpretationszentrum: 10 Uhr bis 16 Uhr, Dienstag bis Sonntag

 

Weitere Informationen und Bilder: 

https://www.leegov.com

https://www.sloughpreserve.org/preserve

Dieses Naturschutzgebiet verfügt über eine erhöhte, vollständig zugängliche Promenade (ca. 2 km) mit Toiletten am Eingang, einem Amphitheater und 5 Aussichtsplattformen.

Das Erscheinungsbild des Sloughs ändert sich mit den Jahreszeiten von trocken (Oktober-Mai) bis feucht (Juni-September). Während der Regenzeit fängt der Slough das Regenwasser auf und filtert es langsam auf seinem Weg zur Estero Bay. 

Stump Pass Beach State Park 

 

Der Park umfasst die südliche Halbinsel Manasota Key und zwei kleine Inseln im Osten, Whidden und Peterson Key.

Machen Sie einen ruhigen Spaziergang auf dem 1,3 Meilen (ca. 2 km) langen Wanderweg, der sich bis zum südlichen Ende des Parks erstreckt. Entlang des Weges können Sie eine Vielzahl von Wildtieren wie Fischadler, Weißkopfseeadler, Krabben und Watvögel sowie Pflanzen wie Feigenkaktus, Indigobeere, Lorbeerzeder und Coontie beobachten. Vom Nordende des Stump Pass Beach in der Nähe von Englewood Beach bis zur Südspitze bei Stump Pass ist dieser Strand am Golf von Mexiko ideal zum Schwimmen, Schnorcheln, Angeln und Sonnenbaden. 

 

Adresse: Stump Pass Beach State Park, 935 Gulf Blvd, Englewood

Gebühren: 3 $ Parkgebühr

Öffnungszeiten: Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang

 

Weitere Informationen und Bilder: 

https://www.floridastateparks.org/parks-and-trails/stump-pass-beach-state-park/experiences-amenities-0#hiking

Dieser Weg führt durch Buschland an der Küste. Die Mangroven bieten einen schönen Schutz vor der Sonne und führt zu einem Strandabschnitt, der ruhig und abgelegen ist. Besucher können ein Kajak zu Wasser lassen und um die beiden Inseln östlich der Landbasis des Parks herumpaddeln. Während ihres Aufenthalts im Park können die Besucher Westindische Seekühe, Schildkröten, Schneereiher, Zwergseeschwalben und prächtige Fregattvögel beobachten. 

 

Everglades National Park 

Der Everglades-Nationalpark ist ein 6.105 km² großes geschütztes Sumpfgebiet am südlichen Ende des US-Bundesstaates. Die Everglades, die oft mit einem grasbewachsenen, langsam fließenden Fluss verglichen werden, bestehen aus Mangrovenwäldern, Schneidesümpfen und flachen Pinienwäldern, in denen Hunderte Tierarten leben. Zur reichen Tierwelt der Everglades zählen die bedrohte Lederschildkröte, der Florida-Panther und der Karibik-Manati.

 

Adressen: 

Everglades City - von hier starten Airboat Touren durch die Everglades

Loop Road am Tamiami Trail - 50910 Loop Rd Big Cypress National Preserve - eine mit dem Auto befahrbare Straße mit Aussichtspunkten 

 

Weitere Informationen und Bilder:

https://www.nps.gov/ever/index.htm

Everglades City liegt nur zwei Stunden Autofahrt entfernt von der Villa El Paso. Dort gibt es neben einem Besucherzentrum und einem Aussichtsturm auch ein Museum über die Everglades.

Die Loop Road (mit Alligatorgarantie) erreicht man ebenfalls schon nach etwas mehr als zwei Stunden Autofahrt. 

Wir wünschen viel Spaß beim Erkunden der vielfältigen Natur Floridas!

Das Florida-Haus

"Villa El Paso"

5276 White Avenue

Port Charlotte, ​FL 33981

Familie Pfeifer

Ihlbeckskamp 6
21717 Fredenbeck

Mobil: 

0176 61411872

 

Mobile:

+4917661411872

or

004917661411872

 

E-Mail: info@dasfloridahaus.de

 

Bei Facebook gibt es aktuelle Informationen und Fotos:

VillaElPaso

Jetzt auch bei Instagram:

@dasfloridahaus

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Das Florida Haus